Fine-Art

Das besondere Album.

Lange habe ich gesucht, bis ich ein Album gefunden habe, das besonders ist. Schon lange fasziniert mich der Fine-Art-Print als eine edle Druckform, bei der Pigmente (wie bei einem Ölbild) auf ein Baumwollpapier hochaufgelöst aufgebracht werden. Die leicht rauhe Oberfläche des Papiers geben dem Bild eine haptische und visuelle Note, wenn nicht sogar Tiefe. Durch die Pigmente erzielt man einen sehr hohen Kontrast und hat dabei keine! Reflexionen. Es ist das beste aus zwei Welten (glanz vs. matt). Das Bild kann wirken ohne dass Reflexe den Eindruck trüben.

Bei dem Fine-Art-Album werden auf den hochwertigen Papieren Pigmente aufgebracht und man erhält eine einzigartige Bildwirkung. Dabei kann über den Falz hinweg gedruckt werden und man hat damit die volle Fläche zur Gestaltung.

Bei den Fine-Art Alben kann man zwischen verschiedenen Farben für den Leinen-Einband wählen. Zu beachten ist dabei, dass wenn das Leinen fein ist sowohl Schriftzug als auch eingelassenes Bild gut ausschaut – wenn das Leinen rau ist, schaut lediglich das eingelassene Bild gut aus, da der Schriftzug nicht sonderlich gut herauskommt.

Zur sicheren Aufbewahrung kann zusätzlich eine angepasste Box bezogen werden.

Die Produktionszeit beträgt etwa 4 Wochen, da alles Handarbeit ist.